Elektronischer Zähler

Mit der GN 9054 komplettiert Ganter die Stellungsanzeiger-Familie durch eine elektronische Variante mit LCD-Display und umfangreichen, frei wählbaren Zähloptionen.

Mit seinem fünfstelligen, 12 x 24 mm großen LCD-Display erhöht der neue elektronische Stellungsanzeiger GN 9054 die Ablesbarkeit erheblich – auch, weil die durch eine transparente Kunststoffscheibe geschützte Anzeige über einen breiten Betrachtungswinkel erkennbar ist. Eine langlebige Lithium-Batterie versorgt das Messelement mit Energie und erspart aufwändige Verkabelungen.


Mit den drei Bedientasten lassen sich verschiedene Zählmodi vorwählen und Einstellungen vornehmen, wie etwa die Dreh- und Zählrichtung, die Auflösung und Anzeige nach einer Umdrehung, die
Maßeinheiten Millimeter, Inch oder Grad, und schließlich die Wahl zwischen dem inkrementellen und absoluten Mess-Modus. Auch die Ausrichtung der Anzeige selbst ist um 180 Grad drehbar, schließlich
eignet sich der Stellungsanzeiger für den vertikalen wie horizontalen Einbau. Die Montage ist ausgesprochen einfach: Mit seiner Edelstahl-Hohlwelle wird der Anzeiger direkt auf die Spindel gesetzt,
anlagenseitig muss nur noch eine Fixierungsbohrung für die rückseitige Drehmomentabstützung gesetzt werden. Eine Moosgummidichtung sorgt für die nötige Dämpfung gegenüber der Anbaufläche.
Das robuste, orangenfarbige oder graue Polyamid-Gehäuse ist per Ultraschall verschweißt und entspricht der Schutzklassen IP 65 bzw. IP 67, damit eignet sich das Gerät auch für Einsatzbereiche mit
erhöhten Anforderungen bezüglich Dichtheit und Spritzwasserschutz.


Die GN 9054 erweitert das bisherige Angebot an analogen und analog-digitalen Stellungsanzeigern und ermöglicht dank nahezu identischer Abmessungen den Austausch der entsprechenden
mechanischen Baureihen.

Stellungsanzeiger GN 9054

Zurück

Ganter Pressemeldungen

Sie suchen Pressemeldungen zu Produktneuheiten oder Sortimentsertweiterungen?

Zu den Pressemitteilungen

Ganter Produktneuheiten

Sie kennen unserer Produkte? Aber Sie suchen Produktneuheiten oder Sortimentsertweiterungen.

Zu den Produktneuheiten