Fallenverschlüsse in kompaktem Design

Elegant gestaltet und höchst funktional: So präsentieren sich die neuen Fallenverschlüsse GN 936 von Ganter, die manipulationssicher mit und ohne integriertem Schloss erhältlich sind.

Sie sind kompakt, universell nutzbar und manipulationssicher: Die Fallenverschlüsse GN 936 von Ganter dienen als aufgesetzte Verriegelung, vornehmlich im Anlagenbau. Weil sie Türen, Klappen oder andere Zugänge zu Arbeitsräumen, Automatisierungszonen und Maschineneinhausungen beim Einschnappen selbstständig verriegeln, sind Fallenverschlüsse immer dann die erste Wahl, wenn es schnell und einfach gehen soll.

Die neuen Fallenverschlüsse werden aufgesetzt angebracht und lassen sich sehr variabel von der Bedienseite her auf Profilsystemen unterschiedlicher Querschnitte und natürlich auch auf glatten Anbauflächen befestigen. Für letztere besteht zusätzlich die Möglichkeit der Anbindung von der Rückseite. Zur Befestigung können Zylinderschrauben, Sechskantschrauben sowie Sechskantmuttern jeweils in der Gewindegröße M6 verwendet werden. Dank der Langloch-Auslegung sind unterschiedliche Spaltmaße zwischen Rahmen und Tür leicht justierbar.

Das Gehäuse besteht, ebenso wie die Schlossmechanik, aus robustem Zink-Druckguss, erhältlich mit schwarzer oder silberfarbener Beschichtung. Falle und Abdeckungen wiederum werden aus farblich angepasstem und subtil strukturiertem Kunststoff produziert. Eine breite, umlaufende Fase lässt den Fallenverschluss elegant und leicht erscheinen, ebenso der formal akzentuierte Auslöse-Griff. Das kompakte Normelement ist in drei Versionen verfügbar: als nicht abschließbare Variante ganz ohne Schloss, als Variante mit einheitlichem, gleichschließendem Schloss bzw. mit unterschiedlicher Schlüsselauslegung.

Neben der Robustheit spielte bei der Entwicklung auch die Manipulationssicherheit eine zentrale Rolle: Falle und Klinke greifen versetzt und so positioniert ineinander, dass unberechtigtes Öffnen von vornherein verhindert wird. Auch die von vorne oder hinten durchführbare Montage folgt Sicherheitsaspekten. Im geschlossenen Zustand ist der Fallenverschluss nicht demontierbar, die Befestigungspunkte bleiben unter Kunststoff-Abdeckungen verborgen, die sich allein bei geöffnetem Fallenverschluss abnehmen lassen. Erst dann ist der Zugang zu den Verschraubungen frei.

Hier gelangen Sie direkt zum Normblatt.

 

Zurück

Newsletter

Ganter Pressemeldungen

Sie suchen Pressemeldungen zu Produktneuheiten oder Sortimentsertweiterungen?

Zu den Pressemitteilungen

Hinweis zur Weiterleitung

Für diese Landesversion verlassen Sie die aktuelle Webseite und werden zur jeweiligen Landesvertretung weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass es zu Abweichungen von Darstellung und Inhalten kommen kann.

Sie werden nicht automatisch weitergeleitet. Bitte klicken Sie den unten genannten Link.

Note about forwarding

For this country version you leave the current website and are forwarded to the respective country representation. Please note that there may be deviations in presentation and content.

You will not be redirected automatically. Please click on the link below.


JW Winco, USA
Abbrechen
Service-Telefon

Unser Service Team ist von Montag bis Freitag von 7.00 bis 17.30 Uhr erreichbar unter:

+49 7723 6507 - 100

Oder nutzen Sie den praktischen Rückruf-Service:

Datenschutzerklärung

Katalog bestellen

Hier können Sie kostenfrei den aktuellen Ganter-Katalog bestellen.

kostenfrei anfordern

Vertriebspartner / Außendienst

Sie suchen eine GANTER-Vertretung in Ihrer Nähe? Bitte wählen Sie das gewünschte Land.